Bistum

Definition, Bedeutung

Amtsbereich eines katholischen Bischofs; siehe auch Diözese

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bistum' trennt man wie folgt:

  • Bis|tum

Beispielsätze mit dem Begriff 'Bistum'

  • Diese, die zweite ökumenische, bestätigte die nikäische Glaubensformel aufs Neue, veranlaßte aber auch den uns schon bekannten Gregor von Nazianz auf das Bistum zu Konstantinopel, in das der Kaiser selbst ihn an die Stelle des Arianers Demophilos eingesetzt hatte, wieder zu verzichten, worauf ein angesehener, durch seine Persönlichkeit sich besonders empfehlender Laie, der städtische Prätor Nectarius, zu diesem hohen Amte berufen ward, wie dies in jener Zeit mehrfach stattfand.Quelle: Geschichte der Völkerwanderung - Felix Dahn
  • Hier liegt das Herzogtum Kleve und die Grafschaft Mark, von allen meinen anderen Provinzen getrennt, zwischen Holland, dem Kurfürstentum Köln und dem Bistum Münster eingekeilt.Quelle: Aus den Politischen Testamenten - Friedrich II. von Preußen
(Definition ergänzt von Kai am 05.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 874 Gäste online.