Bläschendrüse

Definition, Bedeutung

  • Die Bläschendrüse, Samenbläschen oder Samenblase (Glandula vesiculosa, Vesicula seminalis, bei Tieren als Glandula vesicularis bezeichnet) ist eine beim Mann paarig angelegte akzessorische Geschlechtsdrüse, die über ihren Ausführgang, den Ductus excretorius, jeweils zusammen mit dem gleichseitigen Samenleiter (Ductus deferens) in die Harnröhre mündet.
(Definition ergänzt von Sally am 23.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 906 Gäste online.