Blankokredit

Definition, Bedeutung

Einen Kredit, der ohne Sicherheiten an einen Kreditnehmer vergeben wird, nennt man Blankokredit. Die Kreditvergabe basiert allein auf der persönlichen Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers.
Im Privatkundengeschäft werden Ratenkredite sowie Kontokorrentkredite in aller Regel als Blankokredite vergeben.
(Definition ergänzt von Quinn am 16.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.169 Gäste online.