Blankoscheck

Definition, Bedeutung

  • Ein bereits unterschriebener Scheck. Der jeweilige Betrag wird später eingetragen.
  • jemandem vertrauen / freie Hand lassen; jemanden gewähren lassen / bevollmächtigen 
  • nicht ausgefüllter, aber unterschriebener Scheck; jmdm. einen blankoscheck ausstellen 〈ugs.〉 jmdm. unbeschränkte Handlungsvollmacht geben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Blankoscheck' trennt man wie folgt:

  • Blan|ko|scheck
(Definition ergänzt von Fenja am 20.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 810 Gäste online.