blattgold

Definition, Bedeutung

  • Blattgold ist die Bezeichnung für eine aus hochgoldhaltigen Legierungen hergestellte dünne Folie. Verwendet wird es, um nichtmetallischen Gegenständen das Aussehen von echtem Gold zu geben (Vergolden).
  • eine sehr dünn ausgetriebene Goldfolie, die meist zur Vergoldung von Gegenständen benutzt wird
  • Gold in hauchdünnen Blättchen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'blattgold' trennt man wie folgt:

  • Blatt|gold
(Definition ergänzt von Zehra am 07.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 870 Gäste online.