Blattmetall

Definition, Bedeutung

  • Als Blattmetall bezeichnet man durch Ausschlagen dünngewalzte Metalle oder Metalllegierungen, insbesondere Goldlegierungen.
  • dünne Metallblätter, z. B. Blattgold, Blattsilber
  • dünngewalztes Metall
(Definition ergänzt von Friederike am 23.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.143 Gäste online.