Blauracke

Definition, Bedeutung

  • Die Blauracke oder Mandelkrähe (Coracias garrulus) ist ein etwa hähergroßer Vertreter der Racken. Der mit türkisfarbenen und azurblauen Gefiederbereichen sehr auffallend gefärbte Vogel ist in Europa der einzige Vertreter dieser Familie.
  • eurasiatisch-nordafrikanische Racke, hhergroer, himmelblau und rotbraun gefrbter Vogel; Syn. (veraltend) Mandelkrhe
  • Zoologie: auffällig blau gefärbter Vogel aus Familie der Racken

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Blauracke' trennt man wie folgt:

  • Blau|ra|cke
(Definition ergänzt von Alexia am 06.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 769 Gäste online.