blind

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

  • Definition, Bedeutung

    blind
    • die Anstrengung, die mit der Arbeit am Detail verbunden ist; die tägliche Kleinarbeit; die Umsetzung großer Ideen im Alltag 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'blind' trennt man wie folgt:

  • blind

Beispielsätze mit dem Begriff 'blind'

  • Wir kennen alle Aufwärter der Mietskutschenstände innerhalb drei Meilen von Covent-Garden von Person und würden versucht sein zu glauben, daß sämtliche Mietskutschenpferde dieses Bezirks uns gleichfalls von Person kennten, wenn die Hälfte von ihnen nicht blind wäre.Quelle: Aus den Politischen Testamenten - Friedrich II. von Preußen
  • Man muß blind dem Staatsinteresse folgen und sich mit der Macht verbünden, deren augenblickliche Interessen mit den unseren am besten zusammenstimmen.Quelle: Bruchstück einer Hysterie-Analyse - Sigmund Freud
  • Von welch tapferem Reiter war er geschwungen worden? Blind war der Stahl.Quelle: Beichte eines Mörders - Joseph Roth
  • Die Liebe nämlich, meine Freunde, macht uns nicht blind, wie das unsinnige Sprichwort behauptet, sondern, im Gegenteil, sehend.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite

(Definition ergänzt von Josy am 06.02.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.191 Gäste online.