blind

  • Definition, Bedeutung

    blind
    • die Anstrengung, die mit der Arbeit am Detail verbunden ist; die tägliche Kleinarbeit; die Umsetzung großer Ideen im Alltag 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'blind' trennt man wie folgt:

  • blind

Beispielsätze mit dem Begriff 'blind'

  • Von welch tapferem Reiter war er geschwungen worden? Blind war der Stahl.Quelle: Beichte eines Mörders - Joseph Roth
  • Sie ergriff die metallene Schaukel, auf der der gräßliche Vogel zu hocken pflegte, sobald er seinen Käfig verlassen hatte, und schlug blind auf mich ein.Quelle: Die Schule der Zukunft.
  • Die Liebe nämlich, meine Freunde, macht uns nicht blind, wie das unsinnige Sprichwort behauptet, sondern, im Gegenteil, sehend.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite

(Definition ergänzt von Cosima am 30.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.227 Gäste online.