bloß

Definition, Bedeutung

  • allein, alleinig, nur
  • allein, nur; beim bloßen Anschauen wird mir schwindlig; der bloße Gedanke erschreckt mich
  • nichts als, nichts anderes als, nichts weiter als; das ist bloßes Gerede
  • nur; wo bleibt er bloß so lange?; was kann bloß passiert sein?; stell dir bloß einmal vor, du httest ?; bloß nicht!
  • Nur nicht! Auf keinen Fall (Warnung) 
  • partikulär, verstärkend: nur, nur mal
  • unbedeckt, nackt; er trgt das Hemd auf dem bloßen Krper; mit bloßem Kopf, mit bloßen Fen herumlaufen; mit bloßem Auge ohne Fernrohr oder Vergrerungsglas; bloß legen ;siehe blolegen; bloß liegen unbedeckt liegen, frei und offen daliegen; das Kind liegt blo; die Wurzeln liegen blo; (aber) bloß liegen ? bloliegen; nackt und bloß (verstrkend)
  • über etwas, das ohne Bekleidung, ohne Hülle, ohne Schutz ist
(Definition ergänzt von Matilde am 21.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.062 Gäste online.