Blockverschlüsselung

Definition, Bedeutung

  • Eine Blockverschlüsselung (auch Blockchiffre bzw. auf englisch block cipher genannt) ist ein deterministisches Verschlüsselungsverfahren, bei dem ein Klartext fester Länge auf ein Chiffrat fester Länge abgebildet wird.
(Definition ergänzt von Yigit am 18.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 998 Gäste online.