Blubber

  • Definition, Bedeutung

    1. ugs. Blasen machen
    2. Als Blubber (von engl. blubber: Walspeck, Fischtran; umgangssprachlich auch "Wabbelspeck") wird die mehrere Zentimeter dicke Fettschicht von Walen, Robben und anderen Tieren der Polarregionen bezeichnet. Da Wale im Gegensatz zu anderen Säugetieren kein Fell besitzen, das sie warm hält, benötigen sie eine dicke Schicht aus fetthaltigem Gewebe, um sich vor einer Unterkühlung zu schützen. Bei Arten, die in kalten Gewässern leben, kann diese Schicht mehr als 50 cm dick werden. Aus dem Blubber wurde früher Tran gewonnen.
    • weites, wollenes nordafrikanisches Kleidungsstück mit Kapuze (für MannMänner)

(Definition ergänzt von Johanna am 08.10.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.139 Gäste online.