blumenkohlohr

Definition, Bedeutung

  • Das Blumenkohlohr oder Ringerohr ist eine bleibende Entstellung des äußeren Ohres, die durch Blutergüsse in der Ohrmuschel (Othämatome) entsteht, wenn es zur bindegewebigen Organisation des Blutergusses kommt oder die Versorgung des Knorpelgewebes mit Nährstoffen verhindert wird und dieses zugrunde geht.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'blumenkohlohr' trennt man wie folgt:

  • Blu|men|kohl|ohr
(Definition ergänzt von Marian am 21.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 975 Gäste online.