Blut

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

Rote Körperflüssigkeit. [Med.]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Blut' trennt man wie folgt:

  • Blut

Beispielsätze mit dem Begriff 'Blut'

  • Es ist leicht möglich, dass die größere Lebendigkeit einzelner Tierspezies bei übrigens gleichem Hirnbau von der intensiveren Erregung abhängt, die ihren Zentralorganen ein anders gemischtes oder reichlicher zugeführtes Blut verursacht.Quelle: Ludwig Thoma - Der Bader (Kapitel 8)
  • Wären wir ein mächtiger Kirchenfürst in jenen guten alten Zeiten gewesen, wo man für die geheiligte Sache der Religion Blut wie Wasser vergoß und Menschen wie Gras mähte, so würden wir uns ganz ruhig verhalten haben, bis wir einen besonders hartnäckigen Ketzer in die Hände bekommen hätten: und dann hätten wir ihm einen Innenplatz in einer engen, Tag und Nacht forteilenden Postkutsche gegeben, die übrigen Plätze an starke, ein wenig zum Räuspern und Husten neigende Männer verteilt, ihn auf seine letzte Reise ausgesendet, ihn ohne Erbarmen allen Qualen überliefert, die ihm anzutun den Kellnern, Wirten, Kutschern, Schirrmeistern, Hausknechten, Hausmägden und sonstigen Zugehörigen zur Heerstraße beliebt haben dürfte.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose
(Definition ergänzt von Dorian am 05.02.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.001 Gäste online.