Blutbuche

Definition, Bedeutung

  • Die Blutbuche, auch Purpurbuche (Fagus sylvatica f. purpurea), so genannt wegen ihrer rötlichen Blätter, ist eine Mutation der Rotbuche.
  • Spielart der Buche mit dunkelroten Blttern

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Blutbuche' trennt man wie folgt:

  • Blut|bu|che
(Definition ergänzt von Timon am 11.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.201 Gäste online.