Blutkraut

  • Definition, Bedeutung

    Hypericum perforatum, Johanniskraut, Heilpflanze [Med.]. Das Echte Johanniskraut (Hypericum perforatum), auch Tüpfel-Johanniskraut oder Tüpfel-Hartheu genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Johanniskrautgewächse (Hypericaceae). Es ist wegen seiner verschiedenen Inhaltsstoffe wie ätherischer Öle und Gerbstoffe eine seit alter Zeit geschätzte Heilpflanze.
  • Chelidonium majus, Schöllkraut, Heilpflanze [Med.]. Das Schöllkraut (Chelidonium majus) ist die einzige Pflanzenart der Gattung Chelidonium aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Es wächst in der Nähe von menschlichen Wohnstätten, etwa auf Schuttplätzen, an Wegesrändern und sogar in Mauerspalten, bis ins Gebirge. Ursprünglich kam es in den gemäßigten und warm-temperierten Gebieten Europas und Asiens sowie im Mittelmeerraum vor. Nach Nordamerika wurde es von Siedlern mitgenommen, die es als Heilmittel bei Hautkrankheiten verwendeten.

(Definition ergänzt von Andre am 19.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 975 Gäste online.