Blutpfropf

Definition, Bedeutung

Ein Gerinnsel aus Blut, das ein Gefäß verstopft oder verstopfen kann - damit ist die Blutversorgung im dahinterliegenden Gebiet abgeschnitten, was schwerwiegende Folgen haben kann, z.B. beim Schlaganfall oder bei der Lungenembolie oder beim Herzinfarkt
siehe auch Lungenembolie

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Blutpfropf' trennt man wie folgt:

  • Blut|pfropf
(Definition ergänzt von Lilith am 23.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.014 Gäste online.