Blutschwämmchen

Definition, Bedeutung

  • schwammige Blutgefäßgeschwulst aus Hohlräumen, die mit venösem Blut gefüllt sind; Syn. (fachsprachlich) Kavernom
(Definition ergänzt von Helena am 23.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 912 Gäste online.