Bodenkunde

Definition, Bedeutung

  • Die Bodenkunde, Bodenwissenschaft oder Pedologie (von pédon ‚Boden‘ und lógos ‚Lehre‘), seltener Edaphologie (v.
  • Wissenschaft, die sich mit Beschaffenheit und Entstehung des Bodens sowie räumlicher Verteilung der Bodenarten und -typen befasst; Syn. Pedologie
  • Wissenschaft über das Entstehen, die Veränderung und die Eigenschaften verschiedener Bodenarten.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bodenkunde' trennt man wie folgt:

  • Bo|den|kun|de
(Definition ergänzt von Judith am 13.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 987 Gäste online.