bodenmüdigkeit

Definition, Bedeutung

  • Bodenmüdigkeit beschreibt den Zustand des Bodens bei der Kultivierung von Pflanzen, wenn das Wachstum bzw.
  • Unvermögen des Bodens, Pflanzen normal gedeihen zu lassen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bodenmüdigkeit' trennt man wie folgt:

  • Bo|den|mü|dig|keit
(Definition ergänzt von Martin am 30.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.233 Gäste online.