Bodenschatz

Definition, Bedeutung

Nutzbare Bodenschatz Rohstoffe, wie Erdöl und Erdgas, Erze, Kohle, Salze, Sande, Kiese u.a., die in ober- oder unterirdischen Lagerstätten vorkommen und abbauwürdig sind.
(Definition ergänzt von Josef am 01.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit Bodenschatz
Wer ist online?

Derzeit sind 937 Gäste online.