bodenturnen

Definition, Bedeutung

  • Als Bodenturnen bezeichnet man eine Turndisziplin. Beim Bodenturnen ist die Wettkampffläche 12 x 12 m groß und besteht aus einer leicht federnden Unterkonstruktion mit darauf liegenden Deckläufern.
  • wettkampfmäßig auf einer Bodenfläche ausgeführtes Kunstturnen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bodenturnen' trennt man wie folgt:

  • Bo|den|tur|nen
(Definition ergänzt von Ann am 19.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 710 Gäste online.