Bodenversalzung

Definition, Bedeutung

Anreicherung von Salzen im Boden durch übermäßige Bewässerung; der Grundwasserspiegel steigt, und gelöste Salze bleiben beim Verdunsten des Wassers an der Bodenoberfläche zurück. führt zu drastischer Verringerung der Erträge und hat schließlich den Verlust von Anbauflächen zur Folge.
(Definition ergänzt von Magdalena am 30.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 985 Gäste online.