Bohème

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff Bohème bezeichnet eine Subkultur von intellektuellen Randgruppen mit vorwiegend schriftstellerischer, bildkünstlerischer und musikalischer Aktivität oder Ambition und mit betont un- oder gegenbürgerlichen Einstellungen und Verhaltensweisen.
  • Milieu, vor allem der Künstler, das sich nicht an bürgerliche Konventionen gebunden fühlt
  • unbrgerliches, ungebundenes Knstlerleben oder ?milieu
(Definition ergänzt von Luis am 27.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.121 Gäste online.