Bohrinsel

Definition, Bedeutung

  • künstliche Insel für Bohrungen in den Meeresuntergrund
  • künstliche Plattform im Meer, die zum Niederbringen von Bohrungen dient, meist auf der Suche nach Erdöl oder Erdgas
  • Künstlich errichtete Plattform im Meer, um Lagerstätten mit Öl und Erdgas, die sich unter dem Meer befinden, anzuzapfen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bohrinsel' trennt man wie folgt:

  • Bohr|in|sel
(Definition ergänzt von Kathleen am 16.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.110 Gäste online.