bombardiere

Definition, Bedeutung

  • Als Bombardiere bezeichnete man ursprünglich die Bedienung eines Steine verschießenden Katapults. Später (erste Hälfte des 19. Jahrhunderts) eine Zwischenstufe zwischen den Gemeinen (Kanonieren) und den Unteroffizieren in der preußischen Artillerie.
(Definition ergänzt von Darian am 12.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.056 Gäste online.