bommerlunder

Definition, Bedeutung

  • bekannter Kümmelbranntwein, im deutschen Liedgut verewigenverewigt
  • Bommerlunder ist eine Spirituosenmarke und ein Kümmelbranntwein mit einem Alkoholgehalt von 38 %. Er wird von dem Unternehmen Berentzen hergestellt und vertrieben.
  • ein norddeutscher Kornbranntwein
  • Einwohner des dänischen Dorfes Bommerlund nahe Flensburg (gehörte zum Kirchspiel Bau in der heutigen Gemeinde Aabenraa)
(Definition ergänzt von Elea am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 931 Gäste online.