Bonn

Definition, Bedeutung

Bonn ist der Name einer Stadt am Rhein, die nach dem Weltkrieg bis 1994 Hauptstadt des westlichen Teils des geteilten Deutschland war. Nach der Wiedervereinigung der beiden Teile wurde dann Berlin zur Hauptstadt und Bonn zur sog. Bundesstadt, in der nach wie vor ein Teil der Exekutive des Bundes ihren Sitz hat. Zu den in Bonn angesiedelten Ministerien zählen z.B. das Bundesministerium der Verteidigung, das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit. Zu den in Bonn ansässigen Behörden gehören z.B. das Bundeskartellamt, der Bundesrechnungshof und die Bundesnetzagentur.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bonn' trennt man wie folgt:

  • Bonn
(Definition ergänzt von Jon am 19.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 857 Gäste online.