bootcamp

Definition, Bedeutung

Ein Bootcamp ist ein Trainingslager für Rekruten, die dort eine Grundausbildung erhalten, weiter gibt es Bootcamps zur Erziehung von Straffälligen oder Jugendlichen.

Die Bezeichnung „boot“ kommt von den neuen, schweren Stiefeln, die in solchen Camps getragen werden müssen. „Boot“ ist außerdem eine ältere amerikanische Bezeichnung für Rekruten in der Grundausbildung, entsprechend dem deutschen Begriff Kofferschild. Die Bedeutung des englischen to boot (jemandem einen Fußtritt geben) kann auch auf die meist erniedrigende Behandlung in einem solchen Lager bezogen werden.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bootcamp' trennt man wie folgt:

  • Boot|camp
(Definition ergänzt von Naomi am 02.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.188 Gäste online.