Brühen

Definition, Bedeutung

  • kochen, aufgießen; einen Kaffee brühen
  • reflexiv: sich durch Kontakt mit heißer Flüssigkeit die Haut verletzen
  • transitiv: Heißgetränke wie Tee, Kaffee zubereiten – durch Übergießen der Teeblätter, des Teebeutels, des Kaffeepulvers mit kochendem Wasser
  • transitiv: Lebensmittel (Fleisch, Gemüse) in kochender Flüssigkeit garen oder damit übergießen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Brühen' trennt man wie folgt:

  • brü|hen
(Definition ergänzt von Elisa am 20.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.115 Gäste online.