brüten

Definition, Bedeutung

  • auf den Eiern sitzen und sie wärmen, bis die Jungen ausgeschlüpft sind; der Vogel brütet
  • drückend lasten; Hitze brütet über dem Wald; es ist brütend heiß
  • im Brutreaktor aus nicht spaltbarem Material durch Beschießen mit Neutronen spaltbares Material erzeugen
  • Zoologie: Eiern Wärme zuführen, um die Entwicklung des Nachwuchses zu gewährleisten
  • über etwas brüten (übertr.) tief und anhaltend über etwas nachdenken
  • über etwas nachdenken; sich mit einer Sache intensiv beschäftigen; etwas planen 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'brüten' trennt man wie folgt:

  • brü|ten
(Definition ergänzt von Lillian am 22.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.161 Gäste online.