bradyphrenie

Definition, Bedeutung

Als Bradyphrenie wird die Verlangsamung der geistigen Funktionen im Rahmen hirnorganischer Prozesse bezeichnet. Sie tritt unter anderem bei Demenzerkrankungen, Morbus Parkinson und Depressionen auf.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bradyphrenie' trennt man wie folgt:

  • Bra|dy|phre|nie
(Definition ergänzt von Niclas am 25.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.071 Gäste online.