Braids

Definition, Bedeutung

  • Braids (von = flechten) oder auch Rastalocken oder Rastazöpfe bezeichnen eine Flechtfrisur, die aus vielen kleinen Flechtzöpfchen besteht und mit einer drei-strähnigen Flechttechnik geflochten wird.
(Definition ergänzt von Benno am 24.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 818 Gäste online.