brandgrab

Definition, Bedeutung

  • Archäologie: ein Grab mit der Asche und Knochenresten der verbrannten Toten
  • Ein Brandgrab ist ein in urgeschichtlicher Zeit aufgekommener und bis ins 2./3. Jahrhundert n. Chr. in Europa benutzter Grabtypus zur Beisetzung verbrannter Überreste von Toten als Brandschüttung oder in Gefäßen (aus Ton, Stein, Metall) bzw.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'brandgrab' trennt man wie folgt:

  • Brand|grab
(Definition ergänzt von Tammo am 20.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.035 Gäste online.