Brandungswelle

Definition, Bedeutung

  • Als Brandungswellen werden sämtliche unregelmäßigen Formen von Wasserspiegelauslenkungen verstanden, die infolge der Wechselwirkungen des Meereswassers mit der Atmosphäre und mit dem Meeresboden in Küstennähe auftreten.
(Definition ergänzt von Emil am 22.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 964 Gäste online.