Brassen

Definition, Bedeutung

Der Brassen ist ein karpfenartiger Fisch. Er ist unter anderem auch unter den Namen Brachsen und Blei bekannt. Der Brassen ist sehr hochrückig und schmal und wird deswegen auch teilweise als "Klodeckel" bezeichnet. Er hat einen ziemlich kleinen Kopf und ein unterständiges vorstülpbares Rüsselmaul. Die Brustflossen gehen bis zum Ansatz der Bauchflossen und die Afterflosse ist extrem langgezogen. Die Augen sind passend zum sehr kleinen Kopf ebenfalls klein. Jungtiere haben am Anfang noch eine eher silberfarbende Färbung wobei die älteren Brassen dann die bekannte hellgraue Flanke und den bronze / oliv farbenden Rücken haben. Die Flossen der Brasse sind ziemlich dunkel meist schon fast schwarz.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Brassen' trennt man wie folgt:

  • bras|sen
(Definition ergänzt von Vin am 01.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Begriffe mit Brassen
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 733 Gäste online.