Bremsstrahlung

Definition, Bedeutung

  • Bremsstrahlung ist die elektromagnetische Strahlung, die entsteht, wenn ein geladenes Teilchen, zum Beispiel ein Elektron, beschleunigt wird.
(Definition ergänzt von Arian am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 731 Gäste online.