brennhilfsmittel

Definition, Bedeutung

  • Brennhilfsmittel, auch Brennstützen sind feuerfeste Stäbe, Platten oder ähnliche Formkörper. Sie dienen dazu, die Rohlinge in einem Brennofen so anzuordnen und zu stabilisieren, dass sie sich nicht verformen oder miteinander verkleben.
(Definition ergänzt von Collien am 14.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 710 Gäste online.