Brennkammer

Definition, Bedeutung

Eine Brennkammer ist ein Behälter, in dem durch Zufuhr eines oder mehrerer Brennstoffe und eines Oxidators (Sauerstoffträger) eine exotherme Reaktion stattfindet. Diese Reaktion kann gegebenenfalls durch einen Katalysator beschleunigt werden.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Brennkammer' trennt man wie folgt:

  • Brenn|kam|mer

Beispielsätze mit dem Begriff 'Brennkammer'

  • Nachteilig beim Wankelmotor ist zudem der Umstand, dass im Bereich des OT eine Volumenverlagerung vom oberen Teil der Brennkammer in den unteren Teil der Brennkammer stattfindet.Quelle: Motoren aus technischer Sicht
(Definition ergänzt von Jolina am 08.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 747 Gäste online.