brett

Definition, Bedeutung

  • bretter
  • die bretter, die die Welt bedeuten die Schauspielbühne, das Theater
  • eine Anschlagtafel für Mitteilungen, AushangAushänge, Anzeigen und Ähnliches
  • einem Brett
  • ein längliches, gleichmäßig und in Wuchsrichtung zugeschnittenes Stück Holz, welches um ein Mehrfaches länger als Höhe und Breite ist
  • in der Länge und Breite zugeschnittenes Stück Holz; das brett bohren, wo es am dünnsten ist 〈übertr.〉 den Weg des geringsten Widerstands gehen, sich eine Sache leicht machen; ein brett vor dem Kopf haben 〈übertr., ugs.〉 begriffsstutzig, beschränkt sein; dort ist die Welt mit brettern vernagelt 〈übertr., ugs.〉 dort ist überhaupt nichts los
  • kurz für: das Spielbrett, das Spielfeld, die Spieltafel verschiedener Gesellschaftsspiele
  • kurz für: Ski, Schneeschuh
  • siehe Skier
  • Spielbrett; bei jmdm. einen Stein im brett haben bei jmdm. in besonderer Gunst stehen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'brett' trennt man wie folgt:

  • Brett
(Definition ergänzt von Abdullah am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 872 Gäste online.