Briefzensur

Definition, Bedeutung

  • Als Briefzensur (Postzensur oder Postüberwachung) wird die Kontrolle des Inhalts von Briefen durch staatliche Stellen sowie die Schwärzung von Inhalten oder den Einzug des Briefes bei missliebigen Inhalten bezeichnet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Briefzensur' trennt man wie folgt:

  • Brief|zen|sur
(Definition ergänzt von Stanley am 06.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.144 Gäste online.