brillantine

Definition, Bedeutung

parfümierte, alkoholische Lösung von Ölen (als Haarpflege- und Festigungsmittel); Syn. [österr.] Brillantin [frz., ➔ brillant]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'brillantine' trennt man wie folgt:

  • Bril|lan|ti|ne

Beispielsätze mit dem Begriff 'brillantine'

  • ›Ihr Herr Vater hat Sie also doch anerkannt?‹ fragte er mich leise, indem er sich so nahe zu mir herüberbeugte, daß ich sein Maiglöckchen-Parfüm roch, seine Brillantine, die in schweren Wellen aus dem Schnurrbart duftete, und daß ich deutlich ein rötliches Glimmen in seinen blanken braunen Augen sah.Quelle: Beichte eines Mörders - Joseph Roth
(Definition ergänzt von Lion am 19.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.049 Gäste online.