Britisch Indien

Definition, Bedeutung

  • Britisch-Indien ( oder von Sanskrit: , []) war die Bezeichnung für das von 1858 bis 1947 unter direkter britischer Kolonialherrschaft stehende Territorium, das den gesamten indischen Subkontinent und Teile Hinterindiens umfasste.
(Definition ergänzt von Kate am 07.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 760 Gäste online.