broomball

Definition, Bedeutung

  • Broomball ist ein Mannschaftssport, der mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.
(Definition ergänzt von Sarina am 31.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.031 Gäste online.