bruderhand

Definition, Bedeutung

  • Das Missionswerk Die Bruderhand e. V. mit Sitz in Wienhausen, 1960 von Siegfried Lange und Wilhelm Pahls gegründet, ist ein evangelikales Glaubenswerk
  • Das Wort Bruderhand wird symbolhaft verwendet, um das zweier Männer (ehemaliger Gegner) Verbindende hervorzuheben.
  • Die Bruderhand war eine antifaschistische Zeitung von Funktionären der Roten Hilfe, die in Berlin-Friedrichshain nach der Verhaftung der Redakteure der Zeitungen Die Rote Fahne und Der Widerstand gedruckt und verbreitet wurde.
  • Hand des Bruders, des brderlichen Freundes; (meist in der Wendung) jmdm. die bruderhand reichen jmdm. die Hand zur Vershnung reichen, jmdm. die Vershnung anbieten

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bruderhand' trennt man wie folgt:

  • Bru|der|hand
(Definition ergänzt von Isabella am 27.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.116 Gäste online.