Brunft

Definition, Bedeutung

Von der Brunft oder Brunst spricht man, wenn man die Paarungszeit meint.Das Wort kommt aus der Jägersprache in Bezug auf Schalenwild (ohne Schwarzwild), allgemeiner lässt sich in der Zoologie dieser Begriff auf die Mehrheit der Säugetiere, aber auch auf andere Tiergruppen wie etwa die Amphibien ausdehnen, bei denen es einen zyklischen, hormonell gesteuerten Paarungsrhythmus gibt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Brunft' trennt man wie folgt:

  • Brunft
(Definition ergänzt von Darius am 19.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 919 Gäste online.