brunst

Definition, Bedeutung

1. Paarungszeit bei bestimmten Säugetieren (z. B. Rindern); (auch) [bes. bei Hirschen] Brunft; Syn. [bei Hasen] Rammelzeit,[bei Fuchs und Mardern] Ranz,[bei Haus- und Wildschweinen] Rausche, Rauschzeit

2. starke geschlechtliche Erregung bei bestimmten Säugetieren; Syn. [bei weibl. Tieren] Hitze,[bei Hündinnen] Läufigkeit,[bei Katzen] Rolligkeit,[bei Pferden] Rossigkeit [Intensivbildung zu brennen; siehe Feuersbrunst]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'brunst' trennt man wie folgt:

  • Brunst
(Definition ergänzt von Wiebke am 24.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 858 Gäste online.