brustatmung

Definition, Bedeutung

  • Die Brustatmung ist ein Typ der äußeren Atmung. Sie erfolgt durch die Erweiterung des Brustkorbs durch Anheben der Rippen mittels der äußeren Zwischenrippenmuskulatur.
(Definition ergänzt von Mirja am 03.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.155 Gäste online.