Brustverkleinerung

Definition, Bedeutung

Bei einer Brustverkleinerung hebt der Chirurg die Brustwarze nach oben hin und entfernt Brustgewebe und Haut an der Unterseite der Brust. Es ist eine der meist gefragtesten Operationen. Viele Mädchen entscheiden sich für eine Brustverkleinerung, weil sie körperliche Beschwerden wie Schulter- und Rückenschmerzen haben. Es gibt jedoch auch Mädchen, die es aus psychischen Gründen durchführen lassen. Diese Operation wird auch bei Frauen durchgeführt, die ihre Brüste anheben (liften) wollen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Brustverkleinerung' trennt man wie folgt:

  • Brust|ver|klei|ne|rung
(Definition ergänzt von Kian am 22.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.060 Gäste online.