Bruttoreichweite

Definition, Bedeutung

Die Bruttoreichweite bezeichnet die Summe der erzielten Kontakte eines Online-Angebots oder einer Belegungseinheit während eines bestimmten Zeitraums in einer Zielgruppe. Sie berücksichtigt nicht, ob immer wieder dieselben oder verschiedene Personen Kontakt mit dem Angebot hatten, da im Gegensatz zur Nettoreichweite jeder Kontakt gezählt wird. Die Bruttoreichweite sagt somit nichts über die Zahl der erreichten Personen aus.
(Definition ergänzt von Elina am 10.01.2017)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.182 Gäste online.