Buße

Definition, Bedeutung

  • abstrakt, juristisch: rechtliche Sanktion gegenüber einer Verfehlung
  • abstrakt, religiös: Umkehr des Menschen zu Gott, von dem er sich durch die Sünde entfernt hat
  • Entschädigung an einen Verletzten, Schadenersatz
  • Geldstrafe für eine geringfügige Gesetzesübertretung
  • In der religiösen Bedeutung ist Buße die Umkehr des Menschen zu Gott, von dem er sich durch die Sünde entfernt hat.
  • konkret, veraltet: Besserung
  • Wiedergutmachung einer Tat, die das Verhältnis des Menschen zu Gott gestört hat; buße tun, jmdm. eine buße auferlegen; buße predigen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Buße' trennt man wie folgt:

  • Bu|ße
(Definition ergänzt von Rico am 28.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 836 Gäste online.